Mittwoch, 30. Dezember 2015

Jahresrückblick 2015.

Ich habe Lust zurück zu blicken. Auf unser Jahr 2015.

Januar


In 2015 sind wir weiß gestartet. Es lag herrlicher Schnee in München. Mit uns hineingefeiert haben Jule und Mia. Die zwei Jungspunde haben ihr erstes Silvester souverän und entspannt gemeistert. Wie alle Jahre wieder war der Januar von viel Lernerei geprägt.




Februar


Im Februar hatten wir auch nochmal Spaß im Schnee und haben das Hundesportjahr 2015 bereits fleißig geplant. Der Aufstieg in die A3 ging 2015 (mal wieder) an uns vorbei. Tschakka - auf 2016!



März


Im März waren Jule und Mia wieder zu Besuch, wir waren in Renesse und hatten die ersten ASCA-Agility- und Obedience-Starts des Jahres.



April


Im April haben wir viele Hunde-Freunde getroffen und mit FCI-Agility-Starts weitergemacht. Außerdem hatte Smee sein erstes Agility-Training und ist 1 Jahr alt geworden.



Mai


Im Mai haben wir mindestens zwei Highlights erlebt. Zum einen mit Smee das Seminar "Tiefe Verbundenheit" und zum andere unsere 8 Stunden Wanderung auf den Hochgern.



Juni


Im Juni ging die Lernerei von neuem los und ich startete die letzten Turniere vor der großen Lern-und-New-York-Turnierpause.



Juli


Im Juli haben wir in lernfreien Stunden den hammermäßigen Sommer genossen und hatten Besuch von Hooks Verwandtschaft.



August


Im August haben wir alle dann zwei Wochen an unterschiedlichen Orten verbracht. Hook in Essen, Smee bei Frankfurt und Sebastian und ich in New York. Ich kriege immer noch eine Gänsehaut, wenn ich an New York denke.




September


Am 1. September haben wir den Sommer verabschiedet. Hook und ich haben die zweite Quali für die A3 geschafft und dann noch verzweifelt und vergeblich versucht noch die letzte Quali für den Aufstieg zu sammeln. Außerdem war ich mit den Jungs bei Daniela um sie ostheopathisch behandeln zu lassen und mit Smee habe ich das Sprungtraining begonnen.



Oktober


Im Oktober haben wir die letzte Aufstiegschance dann auch noch verstreichen lassen, das HookBook hat seinen 2. Geburtstag gefeiert, wir haben Regenspaziergänge genossen und wir waren zum Arbeitstreffen in Rodenbach. Außerdem ging unser Draußen-Agilitytraining in die Winterpause.



November


Der November hat Königswetter und somit herrliche Pulli-Spaziergänge geboten! Mit Smee fing das Hallen-Agi-Training an.


Dezember


Mein Hunde-Highlight im Dezember war das Seminar "Hündische Gefühlswelt" mit Michael Stephan. Hierzu steht der Bericht von Hook und Sebastian noch aus - der folgt dann 2016 - das Bild soll Euch aber schon mal einen kleinen Vorgeschmack geben.








Kommentare:

  1. Antworten
    1. Deswegen ist mein Vorsatz, falls es denn einen gibt, auch: genauso weitermachen :)

      Löschen